Ausbildung Herzgefühl

Herzgefühl
Im Einklang mit dir deinem Tier und der Natur

Du siehst dein Tier als Seelengefährten?

Du weißt, dass ihr auf eine ganz besondere Art und Weise miteinander verbunden seid?

Du erkennst, dass da mehr hinter eurer Mensch-Tier-Beziehung steckt, als man allgemein annimmt?

Dann bist du hier ganz richtig.

„Herzgefühl. Im Einklang mit dir, deinem Tier und der Natur.“ ist eine Ausbildung für dich mit deinem Tier und für Menschen, die mit Tieren arbeiten.
Um an der Ausbilung teilnehmen zu können, solltest du also mit einem Tier zusammenleben, dabei ist es ganz egal, ob du einen Hund, eine Katze, ein Pferd oder ein ganz anderes Haustier hast. Du brauchst dein Tier auch nicht zum Ausbildungsort mitzubringen.


Du bist in dieser Ausbildung richtig, wenn…

du dein Tier als Seelengefährten siehst.

du weißt, dass Tiere genaus so ein Seelenleben und Gefühle haben, wie du selbst.

du mit Tieren durch ein starkes Herzensband miteinander verbunden sein möchtest.

du Tiere besser verstehen lernen willst.

du vielleicht auch an Grenzen stößt und dein Tier manchmal nicht so gut verstehst, wie du gerne möchtest.

du dich mit der Mensch-Tier-Beziehung auseinander setzen und vor allem auch dich und deine Themen beleuchten möchtest.

du erkennst, dass in eurem Zusammenleben so unendlich viel Potenzial für eure Seelenentwicklung steckt.

du auch mit der Natur auf eine mediale Art und Weise verbunden sein möchtest und erkennst, dass dein tägliches Handeln mit der ganzen Welt und ihren Ressourcen zusammenhängt.


Dein Tier ist aus einem ganz bestimmten Grund bei dir. Es hat eine ganz spezielle Aufgabe oder euer Zusammenleben hat für euch Aufgaben, die euch zu mehr Seelenwachstum verhelfen.

Themen der Mensch-Tier-Beziehung

💚 Dein Tier ging mit dir von Anfang an in Resonanz. Mit deinem Leben und mit deinen Lebensthemen. Vermutlich habt ihr Seelenthemen, die sich ähneln oder ihr ergänzt euch und ihr könnt viel voneinander lernen.

💚 Dein Tier kann deine Themen spiegeln, wenn es sich dazu berufen fühlt, wenn es dir etwas damit aufzeigen möchte. Dies geschieht sehr oft über ein Verhalten oder über körperliche Symptome.

💚 Dein Tier und du (oder deine Familie) seid unglaublich miteinander verbunden. Ihr seid ein System. Ein System in dem jeder (s)einen Platz einnimmt. Es ist wichtig, diesen Platz zu kennen.

💚 Dein Tier ist in der Lage, dir etwas abzunehmen. Wenn es der Meinung ist, dass du etwas nicht alleine emotional tragen kannst übernimmt es für dich Verantwortung. Oft ist diese Last für dein Tier aber zu schwer. Dann kommt es auch hier zu körperlichen Symptomen oder zu Ängsten.

Ich arbeite mit dir, wenn du dir all dessen bewusst bist UND nur wenn du zu 100% bereit für Veränderung bist. Wenn du bereit bist deine Themen anzusehen und sie auch zu lösen.
Wenn du bereit bist, gemeinsam mit deinem Tier in ein vollkommenes, wunderbares, erfülltes Leben zu gehen.
Und du bereit bist dein Licht auf dieser Welt anzunehmen und deine Seelenthemen zu erkennen.

Noch immer interessiert? 🙂
Dann erfahre jetzt mehr zu Inhalt, Ablauf, Ort und Kosten.

Inhalte der Ausbildung

3 SEMINARTAGE

Tiere als Seelengefährten

Schicksalsgesetz und  Resonanzfelder

Der wahre Grund, wieso sich Mensch und Tier finden

Bedürfnisse, Erwartungen und Wünsche in der Mensch-Tier-Beziehung

Erlernen von Techniken, um negative Emotionen vom Resonanzfeld zu lösen

Intuitive Kommunikation

Erlernen der  Tierkommunikation (Grundlagen)

Gefühle, innere Bilder und Botschaften an Tiere senden

Botschaften von Tiere erhalten

Intuition

Intuitionsübungen

Öffnnung des Herzraumes

Das Spiegelgesetz

Tiere als Spiegel der Seele

Das Spiegelgesetz im weiteren Sinne

Verantwortungsthemen

Verantwortungsübertragungen zwischen Menschund Tier erkennen und lösen

Energetische Abgrenzung und Schutz

Energetischer Schutztechniken für Mensch und Tier

Fremdenergien erkennen und lösen

 SELBSTLERNZEIT
ZEIT FÜR VERÄNDERUNG UND SELBSTREFLEXION

Onlinetool: Energetische Hilfsmittel

Energetische Hilfsmittel für Mensch und Tier

Energetische Essenzen

Farben und ihre Wirkung

Online Austauschgruppe

Geschützter Onlinebereich (Facebook), um Erfahrungen zu teilen und um Fragen zu stellen im Zeitrahmen der Ausbildung

Es gibt einen wöchentlichen Input von mir in Form von unserer gemeinsamen Facebookgruppe

Du hast auch die Möglichkeit für eine vergünstige Einzelsupervision für dich bei mir im Zeitraum der Ausbildung.

3 SEMINARTAGE

Ängstliche Tiere und Tiere aus dem Tierschutz

Energetische Arbeit mit ängstlichen Tieren aus dem Tierschutz

Meditation für ein Tierschutzprojekt.

Das Tier im Familiensystem

Beziehungssysteme zwischen Mensch und Tier

Geistig, symbolische Mensch-Tieraufstellungen

Themen in der Mensch-Tier-Beziehung mittels der Tieraufstellungen lösen

Seelenaufgaben von Mensch und Tier

Meine Seelenaufgabe

Verbindung mit dem höheren Selbst

Die Seelenaufgabe meines Tieres

Verbundenheit

Meine Verbundenheit zur Natur

Intuitive Kommunikation mit der Natur und Pflanzenwesen

Mein Beitrag zur Welt

Tipps zum bewussteren Umgang mit der Natur

Ausbildungsorte

Graz Umgebung
Adresse: Am Kirchberg 2, 8111 Gratwein-Straßengel

Zeitablauf

3 Seminartage
Freitag 14 – 19 Uhr,  Samstag  und Sonntag 9:30  – 18 Uhr

Selbstlernzeit

3 Seminartage
Freitag 14 – 19 Uhr,  Samstag  und Sonntag 9:30  – 18 Uhr

Termine

15. – 17.03.  / 05. – 07.04.2019

Kosten

Gesamtkosten: € 560.-
(€ 280.- pro Modul)

Zahlung: Einmalzahlung oder Teilzahlungen wie folgt
Anzahlung: € 150.-
je Seminarwochenende € 205.-

Weitere Ratenzahlung auf Anfrage möglich

Hier geht´s zu deiner Anmeldung


Häufig gestellte Fragen zur Ausbildung:

Ist diese Ausbildung auch für mich geeignet, wenn ich noch keine Erfahrung mit der Energetik/Tierkommunikation habe?
– Ja, definitiv! Ich begleite dich mit all meinem Wissen und meiner Hingabe, damit du das Beste für dich aus dieser Ausbildung schöpfen und lernen kannst.

Ist diese Ausbildung für mich geeignet, wenn ich schon Vorwissen habe und die Tierkommunikation schon beherrsche?
– Ja. Ich gehe auf dich als Individuum ein und wir werden die passenden Übungen finden, um dein bereitsgelerntes Wissen zu vertiefen und zu manifestieren. Die Tierkommunikation ist nur ein Teil dieser Ausbildung. Du lernst noch viele weitere Methoden und Möglichkeiten, die du entweder in die Tierkommunikation einbauen oder auch ohne sie anwenden kannst, wie zum Beispiel geistig-symbolische Mensch-Tieraufstellungen.

Kann ich die Ausbildungsinhalte und Methoden auch bei meinen KundInnen/KlientInnen einsetzen?
Ja, natürlich von Herzen gerne! Es nehmen u.a. HundetrainerInnen und KatzenverhaltensberaterInnen teil, die ihr neues Wissen ebenso bei ihren KundInnen einsetzen werden. Die Spiegelarbeit ist eine wunderbare, tiefgreifende Methode mit der du schnell deine KundInnen zu Erkenntnissen führen kannst. Die Aufstellungsarbeit und die Arbeit mit Verantwortungsthemen werden ebenso eine wundervolle Erweiterung für deine KundInnen sein. Auch wirst du deine Intuition bewusst stärken und somit intuitive Impulse bekommen und genau wissen, was dein Kunde/deine Kundin braucht, um sein/ihr Thema von Grund auf zu lösen.

Was hat die Ausbildung mit der Natur zu tun?
Die Natur ist unser Fundament. Wenn du gut geerdet und mit der Natur verbunden bist, ist das Leben um so vieles leichter. Ich möchte dich in dieser Ausbildung wieder daran erinnern, wer du wirklich bist und dich an deine natürlichen Ressourcen erinnern. Du erlernst mediale Techniken und verbindest dich mit der Natur, mit Pflanzen, Bäumen, Bächen, der Sonne und vielem mehr. Auf der anderen Seite möchte ich dich daran erinnern, wie du mit der Natur umgehst. Oft haben wir den Bezug zu ihr verloren, gehen verschwenderisch mit ihr um und sind uns ihrer Wichtigkeit nicht mehr bewusst. In dieser Ausbildung lernst du Möglichkeiten, um dir deiner Handlungen wieder bewusster zu werden und erhältst weiters viele wertvolle Tipps und erstellst deinen eigenen, individuellen Aktionsplan. Sei ein Teil der Veränderung in dieser Welt – sie braucht uns <3

Mein Tier ist nicht aus dem Tierschutz, aber im letzten Teil der Ausbildung geht es um Tierschutz, macht das etwas?
Nein, denn dein Tier hat genau so zu dir gefunden, wie es bestimmt war! Viele Menschen fühlen sich überrollt, wenn sie grausame Fotos von Tieren im Internet sehen. Egal ob es hierbei um sogenannte Nutztiere oder um Tiere aus dem Tierschutz geht. Ich möchte dir durch die Lichtarbeit eine Möglichkeit zeigen, dass du nicht mehr dieses Gefühl der Ohnmacht haben musst, sondern etwas tun kannst, auf einer ganz anderen Ebene, von Zuhause aus und ohne Geld.
Und ich möchte mit dir und den anderen TeilnehmerInnen etwas Gutes für diese Tiere tun. Stelle es dir vor, wie ein Gebet, einen guten Gedanken, eine positive Kraft, die die Möglichkeit besitzt Gutes zu tun und Veränderung schafft.


Du hast noch Fragen?

Du bist dir noch unsicher und möchtest mich zuvor besser kennen lernen?
Vereinbare dir dein Herzensgespräch und wir können am Telefon gemeinsam schauen, ob diese Ausbildung das Richtige für dich ist!

Melde dich gerne bei mir!

ulrike@zentrum-herz.at

+43 680/ 12 65 721

Back To Top