Über mich

In der heutigen Zeit ist es für uns Menschen sehr schwierig in Frieden, Freiheit und mit Liebe erfüllt zu leben. Wir stehen meistens unter Stress, Druck und Angst. Auch mir ist es sehr lange, trotz meines noch recht jungen Alters, so gegangen. Ein Studium, drei Jobs parallel, ein Pferd, ein Hund und dann sollte man natürlich für Freunde und Familie auch Zeit und Ruhe finden. Das ist sehr oft schwer. Warum? Manchmal machen wir es selbst schwierig, lassen uns von anderen Menschen stark beeinflussen und dann kommen noch die gesellschaftlichen Regeln und Normen hinzu, die uns in unserer (äußeren) Freiheit sehr einschränken können.

Ich habe für mich Wege gefunden um inneren Frieden und Ruhe zu spüren. Das soll nun nicht abgehoben wirken. Auch ich selbst stehe noch öfter unter Stress und auch Angst, dies ist sicherlich bis zu einem gewissen Grad in unserer westlichen Welt ganz normal.

Durch diese Wege, die aus einem Zusammenspiel von Meditation, Energetik und im Einklang mit dem Leben der Tiere besteht, konnte ich für mich wichtige Erfahrungen sammeln, Kraft schöpfen, innere Ruhe erfahren und tiefe Freude fühlen.

Es war mir seit Kindesfüßen an wichtig mit Tieren arbeiten zu können, für sie da sein zu können. Daher mein Leben einen etwas anderen Weg, als den einer Tierärztin gegangen ist, entschied ich mich für eine andere Arbeit mit Tieren. Die Tierenergetik, Tierkommunikation und gewaltfreies Hunde- wie Pferdetraining.

ulrikezentrumherz

Zwei Fragen begleiten mich auf meinem Weg:

Was fühlt und was denkt das Tier wirklich?
Um diese Fragen beantworten zu können besuchte ich viele Seminare und Ausbildungen, beobachtete viele Tiere und schlussendlich auch mich.
Ich trage mein Wissen gerne weiter und helfe Ihnen sich selbst und/oder Ihre Tiere besser zu verstehen.

Im Laufe meiner Arbeit als Tierenergetikerin kam ich zu dem Entschluss, dass es oftmals nicht nur am Tier lag, wenn diese Probleme hatten, sondern an ihrem Menschen. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen ebenfalls Angebote für Menschen anzubieten. Der Stress des Menschen kann sich stark auf das Tier auswirken und dessen Verhaltensweisen beeinflussen.

Weiters möchte ich vielen Menschen ebenfalls dabei helfen, ihren ganz individuellen Weg zu finden, um mehr Ruhe und Freude in ihrem Leben zu empfinden.

 

Alles Liebe Ulrike Illek, MSc


Energetikerin für Tier und Mensch, Tierkommunikatorin, Tier-Verständnis-Praktikerin, Reitpädagogin, Inklusionspädagogin

 

Du möchtest immer am aktuellsten Stand sein und
erfahren was im Zentrum H.E.R.Z. los ist?

Erhalte Informationen, Inspirationen, aktuelle Angebote und erfahre von kommenden Veranstaltungen!

Einfach anmelden für den kostenlosen Newsletter: